Harzer Kartonagen bildet zwei neue Packmitteltechnologen aus

Harzer Kartonagen bildet Fachkräfte für Lagerlogistik, Industriekaufleute und Packmitteltechnologen aus. Doch gerade für die Ausbildung zum Packmitteltechnologen, den wichtigsten Berufszweig des Unternehmens, gibt es kaum Bewerbungen. Umso mehr freut sich die Geschäftsleitung, in diesem Jahr mit Valentin Sorich und Timo von Ditfurth zwei engagierte Nachwuchskräfte gewonnen zu haben.

„Es wird immer schwerer, Auszubildende zu finden. Bei uns kommt erschwerend hinzu, dass viele Schüler noch nie etwas vom Beruf des Packmitteltechnologen gehört haben. Er klingt auch etwas sperrig. Dabei handelt es sich um einen sehr vielseitigen, technisch anspruchsvollen und kreativen Beruf“, erklärt Ausbilder Sven Dannhauer.

Packmitteltechnologen entwickeln und produzieren Verpackungen. Sie planen Produktionsabläufe, bedienen und warten computergesteuerte Hochleistungsmaschinen.

Kreativität kommt ins Spiel, wenn Kunden eine spezielle, sichere Transportverpackung benötigen. Wenn zum Beispiel ein Online-Händler Glasprodukte versendet. „Dann tüfteln Packmitteltechnologen und entwickeln eine individuelle, maßgeschneiderte Verpackung“, sagt Dannhauer.

Um den Beruf bekannter zu machen und junge Menschen dafür zu interessieren, zeigt Harzer Kartonagen großen Einsatz. Das Unternehmen veröffentlicht seine Stellenanzeigen für den Ausbildungsberuf bei verschiedensten Online-Portalen, stellt sich regelmäßig auf Berufsmessen vor, engagiert sich in der Region und betreibt sowohl eine facebook-Seite, als auch einen youtube-Kanal, auf denen die potenziellen Nachwuchskräfte einen ersten Eindruck vom Unternehmen gewinnen können. „Wir freuen uns sehr, dass der Aufwand in diesem Jahr Früchte getragen hat und wir die zwei Herren für die Ausbildung begeistern konnten. Wir hoffen, dass es in den kommenden Jahren so weitergeht und der Begriff ‚Packmitteltechnologe‘ für die Jugendlichen bald kein Fremdwort mehr ist. Selbstverständlich sind auch weibliche Auszubildende herzlich willkommen“, so der Ausbilder von Harzer Kartonagen.

Foto (v. l.): Geschäftsführer Klaus Nickel, Timo von Ditfurth und Valentin Sorich.

Foto 032
Foto 011
IMG 0584
Foto 019
Wir nutzen Cookies und Google Webfonts. Mit der weiteren Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies und Google Webfonts verwenden.
Weitere Informationen Einverstanden