Ausbildung: Starte durch- mit Harzer Kartonagen!

Starten Sie mit der Harzer Kartonagenfabrik in eine erfolgreiche Zukunft. In unserem Unternehmen können Sie zwei verschiedene Ausbildungen absolvieren.

Packmitteltechnologin/e

Als Packmitteltechnologe/-in beschäftigen Sie sich mit der Herstellung verschiedenartiger Packmittelprodukte. Zu den Inhalten der Ausbildung zählt u.a. das Entwickeln und Produzieren von Packmitteln, das Planen von Produktionsabläufen, das Bedienen von Produktionsanlagen sowie das Kontrollieren und Optimieren des Fertigungsprozesses entsprechend den Qualitätsstandards. Während Ihrer Ausbildungszeit lernen Sie die Bedienung, Wartung und Instandsetzung technisch anspruchsvoller, computergesteuerter Hochleistungsmaschinen. Die dreijährige Ausbildung findet dual im Ausbildungsbetrieb und der Berufsschule statt.

Sie bringen mit:

  • Mittlere Reife oder guter qualifizierter Hauptschulabschluss
  • gute Mathematikkenntnisse
  • Interesse an Maschinen und technischen Anlagen
  • Handwerkliches Geschick
  • Leistungsbereitschaft, Sorgfalt und Interesse an Neuem

Wir bieten Ihnen:

  • einen interessanten, abwechslungsreichen Ausbildungsplatz
  • die Möglichkeit in unterschiedlichen Abteilungen und an modernsten Produktionsanlagen optimale praktische Erfahrung zu sammeln
  • Entwicklungsperspektiven in einem expandierenden Familienunternehmen mit langjähriger Ausbildungserfahrung

Die vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an:

Harzer Kartonagenfabrik 
Fritz Nickel GmbH & Co. KG
z.Hd. Frau Nickel
Am Nonnenteiche 2
38685 Langelsheim.

Weitere Infos telefonisch unter 0 53 26 - 99 64 0.

 

Jetzt bewerben!

Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe

Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ungültige Eingabe
Foto 032
Foto 011
IMG 0584
Foto 019
Wir nutzen Cookies und Google Webfonts. Mit der weiteren Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies und Google Webfonts verwenden.
Weitere Informationen Einverstanden