Die wichtigsten Fragen und Antworten zu unseren Verpackungen

Können Sie Kartonagen für uns lagern und Just-In-Time liefern?

Ja. Uns stehen über 13.000m² Lagerfläche mit 5.500 Paletten-Stellplätzen und sechs eigene Lastzüge zur Verfügung. Auf Wunsch lagern wir Ihre Verpackungen und liefern nach Bedarf. Mehr zum Thema unter "Lager und Logistik" und "Fuhrpark".

Liefern Sie regional oder auch bundesweit?

In der Regel liefern wir in einem Radius von 150 km um unseren Firmensitz. Auf Anfrage liefern wir aber darüber hinaus.

Wir möchten zu 100% ökologische Verpackungen nutzen, auch ohne Füllmaterial aus Plastik. Ist das möglich?

Ja, das ist möglich. Die Pappe und das Holz unserer Verpackungen sind auf Wunsch FSC®, IPPC und RESY zertifiziert. Zudem bieten wir als Füllmaterial Papierschaum Flupis und Nasstape aus Papierfasern an. Mehr zum Thema unter "Ökologisch".

Welche Vor- und Nachteile hat Wellpappe?

Wellpappe ist das meistgenutzte Material für Transportverpackungen. Weil es leicht, stabil und ökologisch ist. Und weil es sich gut mit anderen Materialien kombinieren lässt. Zum Beispiel mit Holz, beim Versand schwerer, sperriger Produkte. Mehr zum Thema unter "Eigenschaften".

Können Sie die Kartonagen bedrucken?

Ja. Zu unserem Maschinenpark gehören Maschinen mit verschiedensten Druckwerken.

Was ist der Unterschied zwischen 1-, 2- und 3-welliger Pappe?

Je mehr Schutz Ihr Produkt braucht, desto mehr Wellen bieten sich an. 3-wellige Pappe ist extrem stabil und schützt das Produkt besser. 1-wellige Pappe ist deutlich dünner, lässt sich dadurch zum Beispiel besser bedrucken. Mehr zum Thema...

Fertigen Sie auch Materialkombinationen oder Holzkisten?

Ja. Für besonders große und/oder schwere Produkte fertigen wir Materialkombinationen aus Holz und Wellpappe. Sollte auch das nicht ausreichen, kommt unsere eigene Holzabteilung ins Spiel. Mehr Info unter "Materialkombinationen" und "Holzkisten und Paletten".

Was bedeutet FEFCO?

Der FEFCO-Code, korrekt FEFCO-ESBO-Code, ist ein internationaler Standard zur Beschreibung von Verpackungen. Der Großteil aller verwendeten Verpackungen wird nach diesem Standard produziert. Falls für Ihr Produkte keine dieser Standard-Verpackungen in Frage kommt, produzieren wir eine individuelle Sonderverpackung. Mehr zum Thema...

Ab wann lohnt es sich, individuelle Verpackungen fertigen zu lassen?

Immer dann, wenn eine FEFCO-Standardverpackung nicht den gewünschten Schutz bietet. Oder, wenn es schlicht keine geeignete FEFCO-Verpackung gibt. Oder wenn Sie Verpackungsmüll sparen möchten.

Kosten Ihre Verpackungen nicht mehr, als bei Online-Händlern?

Einige unserer Verpackungen sind sogar günstiger, als bei Online-Händlern. Unabhängig davon bieten Online-Händler viele unserer Verpackungen gar nicht an. Insgesamt lassen sich die Kosten einer Verpackung jedoch nicht am reinen Einkaufspreis messen. Eine billige Standardverpackung, die nicht ausreichend Schutz bietet und zu hohen Retouren führt, kostet am Ende deutlich mehr, als jede andere Lösung.

Wie kann ich die Kosten meiner Verpackungen senken?

Es gibt viele Möglichkeiten, die Verpackungskosten zu senken. Nicht nur bei den reinen Materialkosten, sondern auch bei jenen Kosten, die eine Verpackung verursacht. Also zum Beispiel Transport- oder Recyclingkosten. Nicht selten finden wir zwischen 10-20% Einsparpotenzial. Das können schnell viele tausend EUR pro Jahr sein.

Gibt es eine Mindestbestellmenge?

Unser Mindestbestellwert beträgt 150 €.

Woher weiß ich, welche Größe meine Verpackung haben muss?

Die Maße beziehen sich immer auf das Innenmaß des Kartons, also das äußerste Maß Ihres zu verpackenden Produktes, in Länge x Breite x Höhe in mm.

Angebot einholen

Welcher Karton eignet sich für mein Produkt am besten?

Das ist pauschal natürlich schwer zu sagen, weil wir Ihr Produkt noch nicht kennen. In vielen Fällen findet sich eine FEFCO-Standardverpackung. Falls nein, statten wir eine Standardverpackung mit Zusatzeigenschaften aus. Ist auch das nicht möglich, fertigen wir eine individuelle Verpackung. In jedem Fall finden wir eine Lösung, die auch preislich attraktiv ist. Mehr zum Thema...

Welche Kartongrößen können Sie fertigen?

Grundsätzlich sind uns keine Grenzen gesetzt. Im Laufe der über 65 Jahre unserer Firmengeschichte haben wir viele sehr große und sehr kleine Kartonagen gefertigt. Durch unseren umfangreichen Maschinenpark sind wir sehr flexibel. Mehr zum Thema...

Wie schnell können Sie Sonderanfertigungen liefern?

Innerhalb weniger Tage erhalten Sie ein Muster und nach 10-12 Tagen sollte die Verpackung bei Ihnen eintreffen.

Fertigen Sie alle Kartonagen auftragsbezogen?

In der Regel ja. Wir halten aber auch Lagerware vor. Unter vielen anderen Kartons auch unsere Logibox und unsere X-Faltung.

Angebot einholen

Haben Sie eine Entwicklungsabteilung?

Ja. Mit eigenem CAD-Musterraum, in dem auf einem Zünd Plotter und an Hand einer 3D-Animation individuelle Kartonagen geplant und gefertigt werden.

Haben Sie einen Außendienst?

Ja. Einfach anrufen oder E-Mail schreiben und einen Termin vereinbaren.

Wie schnell können Sie ein Angebot erstellen?

Nachdem uns alle Informationen vorliegen, kalkulieren wir innerhalb von 2 Tagen den Preis für Ihre Kartonage.

Verkaufen Sie auch an Privatpersonen?

Ja, zum Beispiel Umzugskartons. Mindest-Auftragswert 150 EUR, gegen Barzahlung und Abholung.

Bieten Sie auch Ausbildungsplätze an?

Selbstverständlich. Wir freuen uns jedes Jahr auf neue uns engagierte Azubis in den Berufen: Packmitteltechnologe/in, Fachlagerist/in, Industriekaufmann/frau. Mehr Info...

Kann ich mich bei Ihnen bewerben?

Na klar! Wir freuen uns über zahlreiche Bewerbungen zu unseren ausgeschriebenen Stellenangeboten. Aber auch Initiativbewerbungen sind gern gesehen. Jetzt bewerben...

Foto 032
Foto 011
IMG 0584
Foto 019
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.