Was versteht man unter FEFCO-Kartonagen?

Der FEFCO-ESBO-CODE

Auf der Suche nach passenden Kartons für Ihre Produkte, stoßen Sie häufig auf den Begriff „FEFCO“. Auch wir bieten FEFCO-Kartonagen an. Doch was bedeutet FEFCO eigentlich?

Der FEFCO-Code, korrekt FEFCO-ESBO-Code, ist ein internationaler Standard zur Beschreibung von Verpackungsmitteln. Ursprünglich war der Code für Verpackungen aus Wellpappe entwickelt worden. Heute gilt er auch für Kartonagen aus Vollpappe. Er setzt sich aus Zahlen, Buchstaben und/oder Grafiken zusammen. So wird die Kommunikation zwischen Herstellern und Kunden vereinfacht – über Sprachbarrieren hinaus.

Was bedeutet FEFCO?

FEFCO ist die Abkürzung für die Fédération Européenne des Fabricants de Carton Ondule, heute European Federation of Corrugated Board Manufacturers genannt. Die Non-Profit-Organisation wurde 1952 von Mitgliedern der Wellpappindustrie gegründet, um die Interessen der Branche in Europa zu vertreten. Sie befasst sich mit einer Vielzahl von Themen, von technischen bis hin zu wirtschaftlichen Fragen. Ihr Ziel ist es auch, die wichtigsten Eigenschaften von Wellpappenverpackungen bekannt zu machen: Recyclingfähigkeit, Nachhaltigkeit, Erneuerbarkeit und Bedruckbarkeit.

In den 1960er Jahren entwickelte die FEFCO einen Code, um einheitliche, grenzüberschreitende Bezeichnungen und Standards für Kartons zu schaffen.

Was bedeutet ESBO?

ESBO steht für European Solid Board Organization (Europäische Organisation für Vollpappe).  Sie ist die 2004 gegründete Nachfolgeorganisation der 1961 ins Leben gerufenen Association Européenne des Fabricants de Caisses en Carton Compact (ASSCO). Ihr Sitz ist in Den Haag.

Die ESBO hat den ursprünglich nur für Wellpappverpackungen geltenden Standard übernommen. Seitdem wird er auch für Kartonagen aus Vollpappe angewandt. Aus dem FECFCO-Code wurde der FEFCO-ESBO-Code.

Seit auch die International Corrugated Case Association (ICCA) den Code nutzt, ist der FEFCO-ESBO-Standard weltweit in Gebrauch.

Der FEFCO-ESBO-Code

Der von der FEFCO entwickelte Code umfasst alle gängigen Kartonarten und weißt jedem Design eine eigene vierstellige Codenummer zu. Insgesamt gibt es Codes für rund 200 verschiedene Arten von VerpackungsmittelnZunächst erfolgt eine Einteilung in neun Kartongrundarten

  • 01 = Handelsübliche Rollen und Tafeln
  • 02 = Faltschachteln
  • 03 = Deckelschachteln
  • 04 = Falthüllen und Trays
  • 05 = Schiebeschachteln
  • 06 = Formfeste Schachteln
  • 07 = Fertig geklebte Schachteln
  • 09 = Inneneinrichtungen

Die zwei hinteren Ziffern stehen für einen bestimmten Zuschnitt bzw. die Faltung, die sich daraus ergibt. Eine einfache Faltschachtel ohne Deckel hat die FEFCO-Nummer 0200. Eine Faltschachtel mit Code 0201 verfügt hingegen über einen Deckel.

FEFCO0201

Zum Zahlencode, der Hauptbestandteil des FEFCO-ESBO-Codes ist, können auch Buchstabenkombination  hinzukommen. SJ steht beispielsweise für eine Verbindung aus Drahtheftung. Kartons mit Klebestreifen tragen die Buchstabenkombination TJ.

Die FEFCO-Standardisierung bezieht sich auch auf die Kartonmaße. Sie werden immer in der Reihenfolge Länge x Breite x Höhe und in mm angegeben. Gemessen wir das Innenmaß des Kartons.
Das Außenmaß wird um die Materialstärke ergänzt und ist entsprechend größer.

Hat der Karton einen Deckel, wird die Höhe mit zwei Maßen angegeben. Steht dort 100/80 mm, bezieht sich die erste Zahl auf den Karton, die zweite auf den Deckel.

Welche Bezeichnungen es noch gibt und wie die Kartons sich voneinander unterscheiden, können Sie anhand einer von der European Federation of Corrugated Board Manufacturers herausgegeben Broschüre sehen. Beispiele für FEFCO-Kartons finden Sie auch hier auf unserer Website.

Standardkarton oder individuelle Versandverpackung?

Da die standardisierten Formen und Maße der FEFCO-Kartonagen jedoch nicht zu jedem Produkt und Einsatzzweck passen, bieten wir selbstverständlich auch eigenentwickelte Kartons und individuell auf Ihr Produkt und Ihre Bedürfnisse angepasste Versandverpackungen an. Sobald wir wissen, welche Eigenschaften das zu verpackende Produkt hat und um welche Stückzahl es sich handelt, können wir eine Aussage dazu treffen, ob eine Standardverpackung nach FEFCO ausreicht oder eine individuelle Verpackung sinnvoller und kostengünstiger ist.

Nutzen Sie für Ihre Anfrage einfach unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an, Telefon 05326/99640. Wir beraten Sie gern!

Foto 032
Foto 011
IMG 0584
Foto 019
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.