Schichtleiter Maik Linke feierte sein 30-jähriges Firmenjubiläum

30. Jubiläum von Harzer Kartonagen Mitarbeiter Maik Linke.

Schichtleiter Maik Linke feierte kürzlich sein 30-jähriges Jubiläum bei Harzer Kartonagen. Er ist einer der langjährigsten Mitarbeiter und hat eine ganz besondere Verbindung zu seinem Arbeitgeber – er lernte hier nämlich seine Ehefrau kennen.

„Damals war das Team noch klein. Da wurde bei Betriebsfeiern hin und wieder auch mal auf den Tischen getanzt“, schmunzelt Geschäftsführer Uwe Borsutzky.

Nach seiner Ausbildung zum Baufacharbeiter leistete Maik Linke zunächst seinen Dienst bei der Bundeswehr. 1990 nahm er die Arbeit als Produktionsmitarbeiter bei Harzer Kartonagen auf, zwischenzeitlich war er sogar als Lkw-Fahrer im Unternehmen tätig. Kaum ein Mitarbeiter ist mit so vielen Bereichen des Unternehmens vertraut, wie Maik Linke. Ob Maschinen, Produkte, Abläufe, Logistik oder die Ansprüche der Kunden – der Schichtleiter kennt sich aus. „Mir macht die Arbeit nach all den Jahren noch Spaß. Die Tätigkeiten sind abwechslungsreich, nicht stupide, und ich habe viel Kundenkontakt. Man lernt nie aus. Auch Arbeitsklima und Umfeld sind bei Harzer Kartonagen sehr gut“, erzählt Maik Linke.

Uwe Borsutzky lobt: „Obwohl Herr Linke ursprünglich nicht vom Fach kommt, ist sein Wissen, das er sich über die Jahre angeeignet hat, enorm. Fachlich macht ihm so schnell niemand etwas vor. Wir danken ihm für seinen Einsatz und sind stolz, dass er bei uns ist.“

Foto: Jubilar Maik Linke (3. v. r.) mit Geschäftsführer Uwe Borsutzky (r.) und Kollegen, die ihm zum Jubiläum gratuliert und einen Präsentkorb überreicht haben.

Foto 032
Foto 011
IMG 0584
Foto 019
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.