Neue Absauganlage „entstaubt“ Maschinen und reinigt die Luft

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. Der Aufbau unserer neuen Inliner-Maschine EMBA 245* läuft auf Hochtouren. Im Mai 2021 geht das neue Herzstück unserer Produktion in Betrieb. Die Erweiterung unseres Maschinenparks erfordert eine neue Absauganlage. Diese, mit einem 11 Meter hohen Filter-Turm ausgestattete Anlage, wurde vor Kurzem geliefert und befindet sich in der Montage.

Die Filteranlage des Herstellers Nestro Lufttechnik GmbH „entstaubt“ künftig drei Maschinen. Bisher werden die Staubpartikel an den einzelnen Maschinen in Staubsäcken aufgefangen. Für den Betrieb der neuen Anlage ist das Absaugen der Staubpartikel allerdings zwingend erforderlich, da der Rohstoff, also die Pappe, über Vakuumriemen durch die Maschine geführt wird.

„An der Stelle haben wir uns für eine zentrale Absaugung entschieden“, sagt Geschäftsführer Uwe Borsutzky. „Die Leistung der Filteranlage ist beeindruckend. Die 240 Quadratmeter große Filterfläche leistet pro Stunde 44.000 qm³ Volumenstrom. Das entspricht etwa 463 LKW-Ladungen an Luft. Als positiven Effekt bringt die Absaugung noch eine Umwälzung der Umluft in den Hallen mit sich“, erklärt er.

Sobald die neue (vierte) Inliner-Maschine in Betrieb genommen wird, werden wir auf unserer Website darüber berichten.

*Ein Inliner stellt aus einem Wellpapp-Bogen die fertige Verpackung her.

Absaugturm HarzerKartonagen11
Absaugturm HarzerKartonagen8
Absaugturm HarzerKartonagen13
Absaugturm HarzerKartonagen7
Absaugturm HarzerKartonagen1
Absaugturm HarzerKartonagen10
Absaugturm HarzerKartonagen2
Absaugturm HarzerKartonagen3
Absaugturm HarzerKartonagen4
Absaugturm HarzerKartonagen5
Absaugturm HarzerKartonagen6
Absaugturm HarzerKartonagen9

Foto 032
Foto 011
IMG 0584
Foto 019
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.