Papp-Kicker und -Tischtennisplatte sorgten bei Berufsstartermesse für Aufmerksamkeit

Wie für viele Firmen, wird es auch für die Harzer Kartonagenfabrik immer schwerer, Auszubildende zu finden. Insbesondere der Beruf des Packmitteltechnologen ist im Vergleich zu Handwerksberufen vielen Schülern unbekannt. Um dem entgegenzuwirken, präsentiert sich die Harzer Kartonagenfabrik regelmäßig auf Berufsfindungsmessen. So auch auf der dritten Berufsstarterbörse AOK & Studienmesse 2018, die Mitte September im Kreishaus Goslar stattfand.

 Mit der Veranstaltung für Schülerinnen und Schüler aller Schulformen und Berufsfachschulen wollen die AOK – Die Gesundheitskasse und der Landkreis Goslar zur Fachkräftesicherung in der Region beitragen. Neben klassischen Ausstellerständen wurden deshalb auch Vorträge, persönliche Beratungen und Workshops angeboten.

Die Harzer Kartonagenfabrik präsentierte sich mit zahlreichen, auch ungewöhnlichen Produkten aus Wellpappe, um die Neugier der Jugendlichen zu wecken. Insbesondere der Tischkicker und die Tischtennisplatte aus Pappe sorgten wieder für viel Aufmerksamkeit. Sie boten nicht nur den perfekten Gesprächseinstieg, sondern zeigten auch, was mit Pappe alles möglich ist. „Dass die bestellten Produkte in Kartons geliefert werden, wird als Selbstverständlichkeit hingenommen. Darüber, wo die Kartons herkommen, macht sich aber kaum jemand Gedanken. Unser Ziel ist es, das Bewusstsein dafür zu wecken und den Jugendlichen zu vermitteln, wie abwechslungsreich der Beruf des Packmitteltechnologen ist und wie vielseitig Pappe sein kann“, sagt Personalleiterin Wenke Nickel. Für Fragen der Jugendlichen standen auch zwei junge Mitarbeiter des Unternehmen zu Verfügung, die aus dem Nähkästchen plauderten. „Über die Messen und das Internet erreichen wir die Schüler am besten. Deshalb wollen wir dort auch künftig so präsent wie möglich sein“, so Wenke Nickel.

Wer den Beruf des Packmitteltechnologen kennenlernen möchte, kann sich bei einem Praktikum einen ersten Einblick verschaffen. Interessenten können sich jederzeit gerne melden, Telefon  05326/99640.

 

Harzer Kartonagen Berufsmesse Goslar1
Harzer Kartonagen Berufsmesse Goslar3
Harzer Kartonagen Berufsmesse Goslar4
Harzer Kartonagen Berufsmesse Goslar5

Foto 032
Foto 011
IMG 0584
Foto 019
Wir nutzen Cookies und Google Webfonts. Mit der weiteren Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies und Google Webfonts verwenden.
Weitere Informationen Einverstanden